Ferrari World

Ferrari World in Abu Dhabi

Der Themenpark Ferrari World auf der Insel Yas (Yas Marina Island Abu Dhabi) in Abu Dhabi ist mit einer überdachten Fläche von 200.000 Quadratmetern der größte Indoorpark der Welt und eine der Hauptattraktionen, die jeden gelungenen Urlaub in Abu Dhabi abrunden. Bereits im Jahr 2005 plante Ferrari gemeinsam mit Aldar Property den Bau der gigantischen Anlage, die ursprünglich 2008 fertiggestellt werden sollte. Die Entwürfe fertigte die britische Architekturfirma Benoy, nachdem sie bereits mit eindrucksvollen Großbauten in Singapur und Hongkong Berühmtheit erlangt hatte. Allerdings konnte die Bauphase erst 2008 beginnen, und der Park wurde schließlich nach zweijährigen Arbeiten im November 2010 eröffnet. Die Ferrari World liegt unmittelbar neben dem Yas Marina Circuit, auf dem jedes Jahr der Formel 1 GP von Abu Dhabi stattfindet Architektonische Meisterleistungen: Glastrichter und dreiarmiges Metalldach Schon von weitem und vor allem aus der Luft beeindruckend stellt sich das feuerrote Dach mit einem trichterförmigen Mittelteil und drei auslaufenden Armen dar, das sich an das Design eines Ferrari GT anlehnt.


Freizeitvergnügen in der Ferrari World in Abu Dhabi

Ferrari World Abu Dhabi Formula Rossa - Eine Achterbahn der SuperlativeEine der größten technischen Herausforderungen war der Bau des inneren Glastrichters, des so genannten Funnels, mit einem Durchmesser von mehr als 100 Metern. Der Trichter versorgt nicht nur das Gebäude mit Sonnenlicht, das immerhin im untersten Abschnitt noch in einem Radius von 17 Metern einfällt, sondern garantiert mit Sonnenschutzglas und einer ausgeklügelten Klimatechnik auch eine gleichbleibend angenehme Temperatur im Innenraum. Das Äußere des Trichters wurde im sportlichen Hightech-Design als Mosaik in Ferrari-Rot und durchsichtigem Glas gestaltet. Ferrari World bietet Freizeitvergnügen für die ganze Familie Ferrari World ist bei einem Urlaub in Abu Dhabi nicht nur ein Muss für Motorsportfans und Architekturliebhaber. Der weiträumige Vergnügungspark der Superlative begeistert mit seinen über 20 Fahrgeschäften Urlauber jeder Altersgruppe und zieht vor allem Kinder und Jugendliche in seinen Bann.

Formula Rossa – Achterbahn der Superlative

Der G-Gorce Tower in der Ferrari World in Abu DhabiDas Fahrgeschäft G-Force-Tower im 50 Meter hohen Glastrichter hebt die Besucher bis über die Dachkante hinaus und gewährt ihnen einen unvergleichlichen Ausblick über die gesamte künstliche Insel mit ihren Jachthäfen, Hotels, Shopping-Malls und Golfanlagen. Aber dann geht es steil bergab! Mit bis zu 42 km/h und G-Kräften bist maximal 2.8 spürt man die Kraft der Beschleunigung! Die übrigen Fahrgeschäfte, die alle in einem Zusammenhang mit der Geschichte der italienischen Rennsportmarke stehen, huldigen natürlich dem Geschwindigkeitsrausch. So können besonders Mutige in der schnellsten Achterbahn der Welt – dem Ferrari Roller Coaster – bei einer Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h das Gefühl eines Formel-1-Fahrers hautnah erleben. Ein paar interessante Fakten Aus der Dachkonstruktion, die aus 200.000 m² Aluminium besteht, könnte man 16.750 Ferraris bauen Die Menge an Wasser, die der Hoover Dam nahe Las Vegas aufstaut, hätte auch locker in der Ferrari World Platz Die Ferrari World besteht aus 12.370 Tonnen Stahl – Der Eiffelturm in Paris aus „nur“ 7.000 Tonnen Formula Rossa, die schnellste Achterbahn der Welt weist die gleiche G-Belastung auf, wie ein echtes Formel 1 Auto.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die Ferrari World in Abu Dhabi hat täglich, außer am Montag von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Der Montag ist traditionell ein wichtiger Feiertag in den Emiraten, ähnlich wie bei uns der Sonntag. Daher hat die Ferrari World jeweils am Montag geschlossen.

Bei den Eintrittspreisen gibt es prinzipiell mehrere Varianten. Man kann ein „normales“ Ticket kaufen. Mit dem hat man prinzipiell überall Zutritt. Bei diesem Ticket gibt es nur eine Unterscheidung bei der Größe der Besucher. Kinder unter 1,5m zahlen AED 165,00 (ca. €35), Kinder und Erwachsene über 1,5m zahlen AED225,00 (ca. €48). Wenn man bei den Fahrgeschäften und Sehenswürdigkeiten nicht lange anstellen will, dann lohnt sich ein Premium Ticket, welches es um AED 265,00 (ca. €56 – Personen unter 1,5m) und AED 325,00 (ca. €69 – Personen über 1,5m) gibt. Kinder unter 1m Körpergröße zahlen generell keinen Eintritt! Daneben gibt es auch noch Jahreskarten. Dies dürfte für Urlauber aber nicht wirklich interessant sein.

 

Bildquelle: ferrariworldabudhabi.com

Category: Die Emirate

Tags: