Emirat Abu Dhabi

Emirat Abu Dhabi

Moderne Märchen aus tausend und einer Nacht – das sind die Hotels in Abu Dhabi! Wer sich für einen Urlaub im Emirat der VAE entscheidet, der weiß im Vorhinein, dass dies kein gewöhnlicher Urlaub wird. Purer Luxus, umgeben von Wüste und orientalischem Flair, aufregende Erlebnisse und unvergessliche Eindrücke warten auf die Reisenden. Ein solcher Urlaub braucht das richtige Ambiente und hierzu bietet Abu Dhabi eine fantastische Auswahl an Luxushotels, die sich fast wie Perlen aneinanderreihen und jeden Geschmack bedienen. Lernen Sie die schönsten Hotels in der traumhaften Hauptstadt, in den Oasen und auf den Inseln des Vereinigten Arabischen Emirates kennen.


Wissenswertes über Abu Dhabi

Abu Dhabi - gigantische SkylineZusammen mit den Emiraten Adschman, Dubai, Fudscheira, Ra´s al-Chaima, Schardscha und Umm al-Qaiwain bildet das Emirat Abu Dhabi die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Sie liegen auf der Arabischen Halbinsel am Persischen Golf, die zu Südwestasien zählt, Nachbarländer sind das märchenhafte Sultanat Oman und das abgeschottete Saudi-Arabien. Die Hauptstadt des Emirats trägt ebenfalls den Namen Abu Dhabi. Mit einer Einwohnerzahl von ca. 622.000 bildet sie auch die größte Stadt im Emirat ab. Abu Dhabi Stadt ist zudem die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Die „doppelte“ Hauptstadt liegt auf einer Insel im Persischen Golf und ist durch mehrere Brücken mit dem Festland verbunden. Zum Emirat Abu Dhabi gehören weiterhin zahlreiche Inseln, darunter die beliebten Reiseziele Yas Island, Sir Bani Yas Island, Saadiyat Island, Al Maryah Island, Reem Island und Delma Island. Weitere Städte und Orte im Emirat Abu Dhabi, die einen Besuch lohnen, sind beispielsweise al-Ain, Madinat Zayed, die Liwa-Oase oder Mirfa. Die Städte sind umgeben von Sandwüste und Mangroven und so entsteht die einzigartige Symbiose aus Wüstenabenteuer und extravagantem Luxus. Wirtschaftlich gesehen, gilt Abu Dhabi als das reichste Emirat der VAE mit den weltweit bedeutendsten Erdölvorräten. Kein Wunder also, dass hier die luxuriöse Lebensart im Vordergrund steht.

Emirat und Stadt Abu Dhabi am Persischen GolfAls eines der sieben Emirate der VAE (Vereinigte Arabische Emirate) ist Abu Dhabi heute ein wichtiger Standort in der Wüste mit 1,6 Millionen Einwohnern. Gegründet wurde das Emirat im Jahr 1791 durch einen Beduinenstamm. Unter der Herrschaft von Scheich Zayed bin Chalifa blühte das Emirat zu einer wohlhabenden Region auf. Mit dem Handel von Perlen erlangten die Einwohner Reichtum. Wesentlich später, als Japan den Perlenhandel dominierte, begann die Förderung von Erdöl und Abu Dhabi wurde zur Hauptstadt der VAE.

Den Luxus in Abu Dhabi können Sie bei einem Urlaub in Abu Dhabi bestaunen. Schon bei der Ankunft auf dem Abu Dhabi Airport zeigt sich Luxus pur. Nicht nur, dass es sich hier um einen der größten und modernsten Flughafenkomplexe der Welt handelt, der Abu Dhabi Airport ist auch luxuriös ausgestattet. Weite Hallen, edle Einrichtungen und ein eigenes 5-Sterne-Hotel sind nur einige der Attraktionen aim Gebäude. Um in dieses Emirat zu kommen, können Urlauber und andere Reisende die Luxus-Airlines wie Etihad buchen, dann fängt der exklusive Urlaub noch früher an. Bequemer kann man dort kaum hinfliegen!

Anreise: Flug nach Abu Dhabi

Das Flugzeug ist das Mittel der ersten Wahl, wenn es um die Anreise in das Emirat Abu Dhabi geht. Der Abu Dhabi International Airport gilt als Zielflughafen für die Reisenden aus aller Welt. Die Flugdauer von Deutschland nach Abu Dhabi liegt zwischen fünf und acht Stunden, je nachdem, ob es sich um einen Direktflug oder einen Flug mit Zwischenstopps handelt. Auch der Abflughafen in Deutschland bestimmt die Flugzeit. Am schnellsten lässt sich das luxuriöse Reiseziel auf der Arabischen Halbinsel im Direktflug ab Frankfurt erreichen. Hier beträgt die Flugzeit im Schnitt vier bis fünf Stunden. Weitere deutsche Abflugziele sind Berlin-Tegel, München und Düsseldorf. Als Fluggesellschaften bieten sich die arabischen Fluglinien Emirates und Ethihad hervorragend an. In den luxuriös ausgestatteten Maschinen der beiden Airlines kann man sich bereits bestens auf den unvergesslichen Aufenthalt einstimmen.

Bei der Einreise am Flughafen wird deutschen Staatsbürgern ein kostenfreies Besuchervisum mit einer Gültigkeit von 30 Tagen erteilt. Die einmalige Verlängerung um weitere 30 Tage ist möglich, jedoch anmelde- und gebührenpflichtig.

Abu Dhabi International Airport

Schon das Ankommen auf dem Abu Dhabi International Airport ist ein ganz besonderes Erlebnis für den Reisenden. Die Flughafenanlage präsentiert sich in futuristischem Design, von der Fassade bis zur Besucherlounge. Überall darf gestaunt und bestaunt werden. Schnell wird klar, warum der Flughafen von Abu Dhabi bereits zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung World Airport Award gewonnen hat. Die Welt ist herzlich willkommen im Luxus-Emirat Abu Dhabi – Dieses Planungsziel haben die Architekten und Verantwortlichen perfekt umgesetzt. Der Flughafen befindet sich ca. 30 km von der Stadt Abu Dhabi entfernt.

Flughafentransfer – Viele Wege führen zum gebuchten Luxushotel

Die großen Luxushotels stellen Busshuttles für ihre Gäste am Flughafen Abu Dhabi bereit, so dass sich Reisende um den Transfer keine Gedanken machen müssen. Weiterhin stehen Taxis, Mietwagen und Busse für den Transport zum expliziten Reisedomizil in Abu Dhabi zur Verfügung.

Tourismus in Abu Dhabi – Hotels nach Ihrem Geschmack

Das Emirates Palace ist die Nummer 1 der Luxus-Hotels in der StadtIn der Stadt Abu Dhabi und auf den beliebten Urlaubsinseln finden sich die besten Hotels der Welt. Architektonische Highlights, die von außen wie von innen den Atem stocken lassen und in andere Sphären entführen. Zahlreiche Hotels werden daher auch zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gezählt, allen voran das Hotel Emirates Palace, das einem orientalischen Sultanspalast nachempfunden ist und somit das Märchen von tausend und einer Nacht tatsächlich wahr werden lässt. Auch das luxuriöse Strandhotel Beach Rotana reiht sich in die Liste der Superlativ-Hotels in Abu Dhabi ein, gefolgt von vielen weiteren Domizilen.

Es wird wahrhaftig nicht leicht fallen, sich bei dieser grandiosen Auswahl zu entscheiden, doch unterschiedliche Architektur- und Ausstattungsmodelle der Abu Dhabi Hotels bedienen verschiedene Vorlieben für das eine oder andere Hotel. Futuristisch, spacig, puristisch, orientalisch, als Strand-, Themen-, Designhotel, mitten in der unendlichen Wüste oder direkt in der Nähe von Einkaufszentren und pulsierendem Nachtleben – jedes der Hotels bedient die höchsten Ansprüche an Komfort und Qualität und vor allen Dingen ist jedes Hotel ein Erlebnis für sich, an das Sie noch lange zurückdenken werden. Lassen Sie sich inspirieren von den Baukünsten der Architekten, der Kreativität und der Liebe zum Detail und erfahren Sie hautnah, warum Abu Dhabi in den VAE ein Luxusreiseziel ist, das auch arabische Scheichs, Prominente, Royals, Künstler und hochrangige Diplomaten für sich entdeckt haben.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Abu Dhabi

Mit immer neuen Attraktionen in Abu Dhabi möchte der Scheich besonders europäische und amerikanische Touristen für einen Urlaub in Abu Dhabi begeistern.Erleben Sie arabische Pracht und atemberaubende Skylines, traditionelle Wüstenkultur, gigantisches Shopping- und Freizeitvergnügen, denn davon hat Abu Dhabi reichlich zu bieten. Moderne und historische Sehenswürdigkeiten wie das VAE Pavillon, die Etihad Towers, das Capital Gate, die zauberhafte Oasenstadt al-Ain, die Corniche von Abu Dhabi, die Formel-1-Rennstrecke Yas Marina Circuit, die Ferrari World Abu Dhabi und beeindruckende Moscheen sind nur eine kleine Auswahl aus dem fantastischen Angebot. Was immer Sie auch am Tag erleben, am Abend hört der Tag noch lange nicht auf. Genießen Sie den erlesenen Luxus in einer der traumhaften Suite der größten Hotels in Abu Dhabi, feiern Sie ausgelassen in den Clubs und Diskotheken der Stadt und fühlen Sie sich wirklich wie in ihrem eigenen arabischen Abenteuerfilm.

Abu Dhabi: Sheikh Zayed MoscheeEin Highlight bei einem Urlaub in Abu Dhabi ist die Marina Mall auf der Breakwater Halbinsel. Mit einem Auto oder Taxi erreichen Sie die gigantische Shopping Mall mit jede Menge Luxus in Abu Dhabi. Direkt neben dem Zayed Einkaufszentrum befindet sich der Gold Souk, auch Goldmarkt genannt. Im gesamten Stadtgebiet befinden sich noch einige weitere Einkaufszentren.

Wenn Sie Kultur mögen, sollten Sie auf jeden Fall die Insel Saadiyat besuchen. Hier entstand eine regelrechte Museumsstadt, in der Sie Ausstellungen zu bedeutenden Kunstwerken besuchen können. Hier gibt es nicht nur ein Guggenheim-Museum, sondern auch eine Filiale des Pariser Lovure sowie einen Campus der Universität von New York. Ausgesprochen sehenswert ist die Skyline der Stadt bei Nacht, wenn alle Häuser beleuchtet sind. Auch wenn Abu Dhabi erst seit wenigen Jahren ein beliebtes Touristenziel ist, gibt es nicht nur moderne Sehenswürdigkeiten. Einige der ältesten Gebäude der Stadt sind das Fort Qasr al-Husn und der Herrscherpalast.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Abu Dhabi auf einen Blick

Bildquelle: Clipdealer

Category: Die Emirate

Tags: