Fly deluxe

Dubai World Central Airport

Der neue Flughafen in Dubai befindet sich auf dem Gelände des Dubai World Central. Aufgrund seiner Ausdehnung kann er nach der endgültigen Fertigstellung im Jahre 2030 als Flughafen Dubai und größter Flughafen der Welt deklariert werden. Auch wird der Dubai World Central eine zentrale und überaus wichtige Rolle als zentraler Hub für die in Dubai ansässige Airline Emirates spielen. Von hier aus werden täglich hunderte Langstreckenflüge in alle Himmelsrichtungen starten. Vor allem aber, wir der neue Flughafen in Dubai, die Heimatbasis des größten Airbus A380 Betreibers. Der neue Flughafen ist speziell auf die Bedürfnisse von Airbus‘ neuem Superjumbo ausgelegt.


Die Entstehung des Dubai World Central International

Das Flughafenprojekt Dubai World Trade Central entsteht auf einer Gesamtfläche von 140 km² Wüstenfläche. Als Beinamen trägt der Airport den Namen Al Maktotoum International Airport. Seit Juni 2010 ist der Flughafen in Teilbetrieb. Die Entstehung wird in so genannten Modulen durchgeführt. Modul 1 umfasste den Bau der ersten von insgesamt fünf Start- und Landebahnen. Nach gut 600 Tagen Bauzeit konnte dies im November 2007 umgesetzt werden. Der Tower (Kontrollturm) erreichte im März 2009 mit 91 Metern Höhe seine endgültigen Maße. Im Juni 2010 folgte schließlich die Eröffnung des Frachtterminals. Damit konnte der Luftfrachtverkehr planmäßig aufgenommen werden. Ebenfalls für 2011 ist die Fertigstellung des ersten Passagierterminals geplant. Besonders für die rund 7 Millionen Passagiere der Billigflugairlines ist dieses Terminal gedacht.

Besonderheiten des neuen Flughafen in Dubai

Die größte Besonderheit vom neuen Flughafen Dubai ist sicherlich die sagenhafte Gesamtfläche von 140 km². Damit ist der Flughafen berechtigt als größter Flughafen der Welt bezeichnet zu werden. Bis diese Gesamtfläche ausgereizt ist, bedarf es jedoch noch einiger Jahre Bauzeit. Derzeit dient der Flughafen vor allem dem Frachtverkehr, als Emirates Hub und den Billigfliegern als lohnenswertes Ziel. Neben dem Flughafen umfasst das Projekt auch satelittengesteuerte Einrichtungen für logistische Dienstleister, die Luftfahrtforschung, die Luftfahrtindustrie sowie Entwicklungsräume der Luftfahrtindustrie. Ebenfalls geplant sind Wohngebäude, das Messegelände von Dubai und die gigantische Dubai Logistics City. Sie vereint den Seehafen, den Flughafen und die Logistikhallen auf dem Areal.

Ausgangspunkt für Reisen in alle Welt

Die touristische Bedeutung des Dubai World Central Projektes ist bereits jetzt sehr groß. Zum einen nutzt die Airline Emirates den Flughafen als Umschlagplatz (Hub). Dadurch wird der Flughafen zum neuen Drehkreuz aus nationaler und internationaler Sicht. Zudem erreicht man die Ferienregion rund um Jebel Ali in viel kürzerer Zeit als vom alten Dubai Airport.

Category: Airlines

Tags: