Fly deluxe

Flug in die Arabischen Emirate

Vereinigte Arabische EmirateDubai, Abu Dhabi oder Ra’s al-Chaima sind Traumziele für Touristen und Urlauber, die per Flug leicht erreicht werden können. Die Flugdauer richtet sich nach Abflughafen, Anzahl der Zwischenstopps, Zielflughafen und beträgt von Deutschland aus zwischen 5 bis 7 Stunden. Alle deutschen Großflughäfen wie Frankfurt, Berlin, Hamburg, Hannover, Köln oder München bieten Flüge in die Vereinigten Arabischen Emirate an. Die Auswahl der Fluggesellschaften ist überschaubar, vom Billigflieger bis hin zu den Topfluglinien bleiben jedoch keine Wünsche offen.

Flüge mit Luxus-Fluglinien

Das Ziel für einen Flug in die Vereinigten Arabischen Emiraten ist bei der Auswahl der Fluglinien von Bedeutung. Direktflug-Anbieter nach Dubai, Abu Dhabi, Schardscha oder Ra’s al-Chaima sind die Gesellschaften Lufthansa, Emirates Airways, TUIfly, Air Berlin, Etihad Airways und Star Equatorial Airlines. Dubai ist für die meisten deutschen Touristen der bevorzugte Zielflughafen. Von dort gehen auch Flüge zum Abu Dhabi Airport. Ra’s al-Chaima lässt sich vom Flughafen in Abu Dhabi ansteuern. Auch die Stadt Al-Ain wird von einigen Fluglinien direkt angeflogen. Für die übrigen Emirate, z.B. Fudschaira, gibt es zahlreiche Transfermöglichkeiten mit Bus, Taxi oder Mietwagen. Führende Mietwagenanbieter wie Avis besitzen an den Flughäfen und in den Emiraten Anmietstationen, auch über das Internet kann ein Mietwagen bereits vor Reiseanritt gebucht werden. Mit dem Taxi erreichen Urlauber ihr Ziel sehr preisgünstig, weshalb auch weitere Strecken kein Problem sind.

Einreisebestimmungen bei Flug in die VAE

Vor dem Flug ist die Gültigkeit des Reisespasses zu prüfen, eine sechsmonatige Gültigkeit muss gegeben sein. Ein kostenloses Visum für die Dauer von vier Wochen erhalten Einreisende bei Ankunft in den VAE. Bei der Einfuhr von Medikamenten gelten besonders strenge Vorschriften. Auch viele gängige Medikamente dürfen ohne ärztliche Verschreibung und ärztliche Bestätigung über Verwendungszweck und Dauer des Aufenthalts nicht mitgeführt werden. Genaue Auskünfte erhalten Reisende beim Gesundheitsministerium der VAE oder einer deutschen Vertretung der Vereinigten Arabischen Emirate. Bitte rechtzeitig vor einem Flug informieren!

Category: Reisetipps

Tags: