Fly deluxe

FRA Flughafen Frankfurt

Der Flughafen Frankfurt am main (IATA Code FRA) ist der größte Flughafen in Deutschland und spielt auch auf europäischer Basis eine entscheidende Rolle. Immerhin ist er, was das Passagieraufkommen betrifft, der drittgrößte Flughafen Europas (nach London Heathrow und Charles de Gaulles in Paris). Der Frankfurter Flughafen (auch Frankfurt International, oder Rhein-Main-Flughafen genannt) wird von der Fraport AG betrieben und fertigt pro Jahr ca. 53 Millionen Passagiere auf 465.000 Flügen ab. Auf Grund seiner zentralen Lage in Deutschland und der guten Infrastruktur wird er von allen namhaften Airlines dieser Welt angeflogen. Beispielsweise betreibt die Lufthansa auf dem Frankfurter Flughafen einen ihrer zentralen Hubs (ein weiterer bedeutender Hub ist der Flughafen in München). Aber auch die arabischen Airlines, wie Emirates, Qatar Airways und Etihad Airways fliegen Frankfurt binden Frankfurt mit täglichen Flügen an die jeweiligen Hubs in Dubai, Doha und Abu Dhabi an. Von dort aus geht es dann in alle Richtungen dieser Welt, vorwiegend aber nach Asien.


2 Terminals und Airbus A-380 ready

Der Flughafen in Frankfurt verfügt gegenwärtig über 2 Terminals. Ein weiteres, 3. Terminal, ist in Planung und wird voraussichtlich bis 2017 realisiert. Dieses Terminal 3 wird im Endausbau bis zu 25 Millionen Passagier pro Jahr abfertigen können. Zusätzlich entstehen am Terminal 3 in Frankfurt 3 spezielle Gates, die das derzeit größte Flugzeug der Welt, den Airbus A-380 abfertigen können. Diese Gates verfügen über jeweils 3 Fluggastbrücken (2 für das Lower Deck, 1 für das Upper Deck). Insgesamt wird der Frankfurter Flughafen dann über 24 Gates für Großraumflugzeuge verfügen. Derzeit wird gerade das Terminal 1 ausgebaut, sodass es zusätzlich 6 Millionen Passagiere pro jahr abfertigen kann. Dieser Ausbau soll bis Anfang 2012 abgeschlossen sein. Auch hier werden spezielle Gates für den Airbus A380 gebaut. 4 Start- und Landebahnen sorgen für einen reibungslosen Ablauf des hohen Luftfahrtaufkommens in Frankfurt. 1 dieser Start- und Landebahnen ist voll Airbus A380 tauglich. Neben der Lufthansa, die Frankfurt bereits regelmäßig mit ihren A380 anfliegen, planen auch Etihad Airways tägliche Flüge mit dem Großraumflugzeug nach Frankfurt.

Hervorragende Verkehrsanbindung

Der Frankfurter Flughafen ist sowohl über die Straße, als auch über die Schiene hervorragend angebunden. Einer der meistbefahrenen Straßenknoten Europas befindet sich in unmittelbarer Nähe des Flughafens. Hier treffen sich die Autobahnen A3 un die A5, parallel dazu verläuft die Bundestraße B43 von Wiesbaden nach Hanau. Auch über die Schiene ist der Frankfurter Flughafen nahezu perfekt angeschlossen. So befinden sich auf dem großen Gelände des FLughafens gleich 2 Bahnhöfe. Einmal der Frankfurt Main Flughafen Regionalbahnhof vor dem Terminal 1, an dem Regional Express Züge und einige S-Bahnlinen halten. Und andererseits der Frankfurt Flughafen Fernbahnhof, der zwischen der A3 und der B43 liegt. Somit ist der Frankfurter Flughafen perfekt an die Innenstadt Frankfurts, aber auch an größere Nachbarstädte, wie Köln, Bonn engebunden.

Die offizeille Seite des Frankfurter Flughafens bietet viele Informationen für Reisende.

 

Bildquellen: Foto: Fraport AG

Category: Flughafen