Katar: Hotels

Hotels im Emirat Qatar

Das Emirat Qatar bietet Urlaub für die ganze Familie. Der Golfstaat ist bekannt für seine großartige Gastfreundschaft und den erstklassigen Service. Die Hotels bieten neben der Unterkunft grandiosen Komfort, Ausstattung und Leistung sowie exquisite Mahlzeiten und eine großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten.

Luxushotels im Emirat Qatar

Hotels und –Resorts gibt es im Emirat Qatar für jeden Geldbeutel, von den bekannten Hotelketten bis zum kleineren Hotel.  Hotels mit drei und vier Sternen sind am häufigsten vertreten, aber es stehen auch mehr als zehn Fünf-Sterne-Hotels für eine Übernachtung zur Verfügung. Katar Hotels verfügen darüber hinaus über hochmoderne Sportanlagen, faszinierende Museen, luxuriöse Unterkünfte und gute Restaurants.

Doha mit vielen Hotels

Die größte Hoteldichte weist die Hauptstadt Doha auf. Eine Unterkunft finden Urlauber aber auch in Städten wie al-Wakra und Al Khor. Im Angebot stehen Hotels in den Geschäfts- und Einkaufsvierteln der Städte sowie Luxushotels mit anspruchsvollen Wellness- und Spa-Bereichen sowie stilvoll eingerichteten Zimmern. Zahlreiche Katar Hotels bieten auch Massagen, Dampfbäder, Saunabereiche sowie Whirlpools. Voll ausgestattete Fitnessstudios sowie Innen- und Außen-Pools zählen zum Angebot zahlreicher Hotels.

Hotels mit vollem Service

In den Hotels bekommen Ferienreisende anders als sont im Qatar auch Alkohol. Ansonsten gibt es in dem islamischen Land alkoholhaltige Getränke nur in wenigen Restaurants und Bars. Bei längeren Aufenthalten kann man Alkohol nur mit einer besonderen Genehmigung (Liquor Licence) in bestimmten Geschäften kaufen.

Dennoch muss das Land vor allem in neue Hotels investieren. Gegenwärtig stehen in dem Wüstenstaat etwa 10.000 vor allem hochpreisige Hotelzimmer zur Verfügung. Im Jahr der Fußball-WM 2022 sind jedoch wenigstens 60.000 Zimmer für eine Übernachtung nötig. Katar will dieses Ziel übertreffen und sogar 90.000 Hotelzimmer anbieten.

Urlauber sollten sich daher auf Baulärm einstellen, denn allein in den kommenden fünf Jahren will Katar bis zu 100 Milliarden US-Dollar in ambitionierte Infrastrukturprojekte stecken. Nicht nur neue Hotels und Straßen sind in Planung, sondern ebenfalls eine Metro mit insgesamt 85 Kilometern Strecke.

Category: Die Emirate

Tags: